Tänzerische Früherziehung


Die Tänzerische Früherziehung ist für Mädchen und Jungen ab 4 Jahren geeignet. Kinder lieben es sich zu bewegen. Mit kleinen Geschichten werden die Kinder angeregt, den eigenen Körper in seinen Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten zu erleben. Der Umgang mit Rhythmus und die Entwicklung eines musikalischen Hörvermögens werden spielerisch gelernt. Fast nebenbei machen die Kinder die Erfahrung, dass Tanzen meistens ein gemeinsames Erleben ist.

Kinder lieben den regulären Ballettunterricht und sie lernen andere Kinder kennen. Darüberhinaus lernen sich in eine neue Gruppe zu integrieren und haben gemeinsam Spaß am Tanz. Es ist erstaunlich zu sehen, wie sich die Kinder weiterentwickeln und von Woche zu Woche selbstbewusster werden. Wenn es dann zur Aufführung kommt steigt natürlich die Aufregung, aber es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, wie die Kinder beim Auftritt glänzen – nicht selten zur großen Überraschung der Eltern.

Je nach Alter unterscheidet sich das Programm – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien. Dieser Kurs bildet die Grundlage für alle Tanzstile, für den klassischen Tanz ebenso wie für moderne Tanzrichtungen.

Hier gehts zum Kursplan.

 

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close